horizont bild

Horizont Wissen

HEB PSYCHOGRAPHIE MODELL®

Das HEB-Coaching-Modell® arbeitet in der Regel mit gezielten Sitzungsabläufen in den Lebensbereichen der Handlungsgestaltung, der Erkenntnis und des Beziehungsverhaltens.

HEB-Coaching® konzentriert sich auf vorhandene Ressourcen und Stärken, mit deren Hilfe vorhandene Schwierigkeiten eigenständig gelöst werden können. Das heisst, weg vom Problem, dieses dient lediglich als Ausgangspunkt für Veränderung, hin zu einer gut gestalteten Lösung!

"Denn jeder tut gern mehr, von dem was gelingt, keiner würde reparieren was schon funktioniert und viele machen, wenn etwas nicht wirkt, automatisch etwas anderes." (S. de Shazer)

Das psychographisch lösungsorientierte HEB Coaching®-Modell®, entwickelt von Félicie de Roche und Andreas Besteck, Inhaber der HEB Coaching-Fachschule, eduQua zertifiziert, ist konsequente Hilfe zur Selbsthilfe und führt zu mehr Selbstsicherheit und Selbstvertrauen. Ihre Darstellung umschreibt keine definierten Persönlichkeitstypen, sondern menschliche Potentiale und in uns vorhandene Schätze in den drei Lebensbereichen Handeln, Denken und Fühlen.

Theoretisches und wissenschaftliches Fundament bilden:

Lösungsorientierte Kurztherapie (S. de Shazer, I. Berg)

Alltägliche Lebensplanung und -Gestaltung

Transaktionsanalyse (E. Berne, C. Steiner)

Verständnis für die zwischenmenschliche Kommunikation

Techniken aus dem NLP (R. Bandler, J. Grinder)

Alte Musterverhalten erkennen und dauerhaft verändern

Systemische und zirkuläre Prozessarbeit (u.a. M. Erickson, V. Satir)

Beziehungsverhalten uns selbst und anderen gegenüber

Atem-Impulsarbeit (F. de Roche)

Atmung ist die direkte Rückmeldung unseres Gefühlszustandes

Autonomie- und Potenialtraining (Aufstellungsarbeit)

Jeder will sich frei, sicher, unabhängig und selbstständig erleben in seinem Handeln, Denken und Fühlen!